Wissenswertes rund um unsere Praxis

Im Krankheitsfall muss es schnell gehen. Damit Ihr Praxisbesuch bei uns reibungslos verläuft, haben wir hier für Sie wichtige Informationen rund um unsere Praxisabläufe zusammengestellt.

Nicht vergessen: Ihre Versichertenkarte mitbringen

Bitte denken Sie bei jedem Besuch daran, Ihre computerlesbare Versicherungskarte mitzubringen. Das gilt auch für den Fall, dass Sie von einem anderen Arzt eine Überweisung bekommen haben.

 

Falls Sie die Karte einmal vergessen haben, bringen Sie sie alsbald persönlich vorbei.

 

Ist die Versicherungskarte in einem Quartal eingelesen, können Rezepte und Überweisungen für das betreffende Quartal auch telefonisch bei uns angefordert werden.

Termine

Um Ihnen unnötige Wartezeiten zu ersparen, bitten wir Sie, vorab einen Termin zu vereinbaren.

 

Wenn Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, geben Sie uns bitte Bescheid.

 

Geben Sie uns bitte Ihre Telefonnummer, damit wir Sie informieren können, wenn es kurzfristig zu Terminverschiebungen kommt.

 

In medizinischen Notfällen sind wir um Soforthilfe bemüht, weshalb es leider gelegentlich zu Wartezeiten für Terminpatienten kommen kann. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

 

Desweiteren möchten wir Sie bitten sich beim Eintreffen, in der Praxis bei unserem Mitarbeiterinnen am Empfang anzumelden.

Bitte

Ebenso möchten wir Sie bitten, bei urologischen Problemen zum Termin mit gefüllter Blase zu kommen, da wir im Regelfall eine Urinuntersuchung durchführen werden.

 

Es wäre hilfreich, wenn Sie uns zu Vorerkrankungen und Unverträglichkeiten sowie zu Ihrer sonstigen Medikation Auskunft geben könnten.